Herbstaktion Varroa Controller

Für die wichtige Herbstbehandlung der Bienen gegen die Varroa Milbe bieten wir den Varroa Controller (Standard) nun um 1.999.- Euro (statt 2.424Euro) an.

Die Wärmebehandlung mit dem Varroa Controller tötet gezielt die Milben in der Brut und sorgt damit für eine sichere Überwinterung.

Hinweis: September – wichtigster Monat im Bienenjahr!

Förderung 2016  

Das Bankhaus Schelhammer & Schattera fördert im Rahmen seiner Umwelt- und Nachhaltigkeitsinitiative auch heuer wieder den Ankauf des Varroa Controller durch Imkervereine in Österreich.

Pro Verein kann ab 15.03.16 für den Ankauf eines Varroa Controllers eine Förderung von 250Euro gewährt werden. Die Anzahl der Förderungen ist begrenzt und die Förderperiode endet nach Ausschöpfung des Fördervolumens. 

Alle Artikel der Serie „Varroa im Griff“ in der Zeitschrift Bienenaktuell

Hier finden Sie den auf zwei Seiten zusammengefassten Jahresplan zur erfolgreichen Bienenführung mit Wärmebehandlung samt Schaffung eines brutfreien Zustands zur Honigernte und den sonstigen wichtigen Maßnahmen, sodass die Milbe keine Chance hat und keinen Schaden mehr anrichten kann: Varroa im Griff – Dezember mit Jahresplan

Hier finden Sie den Hinweis wie man mit ganz wenig Futter Reservevölker auf halben Zargen überwintern kann: Varroa im Griff-November

Hier finden Sie den Beitrag zur Wichtigkeit des eigenen Wachskreislaufs: Varroa-im-Griff-Oktober

Hier finden Sie den Hinweis zur Wärmebehandlung mit dem Varroa Controller im Herbst: Varroa-im-Griff-September

Im August erscheint die Zeitschrift nicht.

Hier finden Sie die Anleitung wie Sie zum Zeitpunkt der Honigernte die Milbenpopulation auf Null reduzieren:  Varroa-im-Griff-Juli

Hier finden Sie den Beitrag zur Anwendung der Duplex-Wabentasche: Varroa im Griff – Juni

Hier finden Sie Hinweise zur Virenübertragung durch die Milbe, zur Königinnenzucht und zum köstlichen Wabenhonig : Varroa im Griff – Mai

Hier finden Sie Hinweise zur praktischen Anwendung der Wärmebehandlung mit dem Varroa Controller: Varroa im Griff – April

Hier finden Sie die theoretischen Grundlagen der Milbenvermehrung und der Wirkung der Wärmebehanldung: Varroa im Griff – März

Hier finden Sie Hinweise zur Staubzuckerdusche: Varroa im Griff – Februar

Hier finden Sie die Einführung zur Serie: Varroa-im-Griff-Jänner

 

 

Die neue Duplex-Wabentasche

20150128-235107.jpg

Die Duplex-Wabentasche fasst zwei Rähmchen und damit bannt man die Königin für 24 Tage. Damit erreicht man für die Sommerbehandlung der Völker mehrere Vorteile:

1.) Pro Volk hat man Mitte Juli nur zwei Rähmchen verdeckelte Brut. Darin befinden sich 90% aller Milben. Mit dem VC sind also 9 Völker in zwei Stunden behandelbar.

2.) Die Bienen brüten eingeschränkt und man bekommt 20% mehr Honigertrag

3.) Die Völker sind sonst brutfrei und man kann Mitte Juli (nach der Honigernte) eine Restentmilbung machen und die Völker sind fit für 4-5 weitere Brutmonate

4.) Die dunklen Brutwaben außerhalb der Wabentasche sind alle leer und man kann diese zum Ausschmelzen weggeben und dem Volk einen neuen frischen Wabensitz geben.

Die Duplex-Wabentaschen sind komplett aus Aluminium gefertigt, sehr langlebig und gut im Dampfwachsschmelzer reinigbar. Wir bieten die Duplex-Wabentasche zunächst für das Rähmchenmaß Zander und EHM/DNM an. Wenn Sie andere Rähmchenmaße wünschen lassen Sie uns das bitte wissen.

Weitere Details finden Sie unter: www.varroa-controller.com/dwt